top of page

Autgenes Training

Beim autogenen Training erlernen Sie in Einzelbehandlungen ein Entspannungsverfahren.
Mit dieser Methode wird Ruhe und Entspannung angestrebt, es kann zur  Stressbewältigung und Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit eingesetzt werden.

Bei folgenden Erkrankungen/Beschwerden ist das Training indiziert:

  • bei ständiger Anspannung

  • bei Schlafstörungen

  • bei innerer Unruhe

  • bei Burn-out, auch zur Vorbeugung

  • bei psychosomatischen Erkrankungen

  • bei Kopfschmerzen

  • bei Muskelverspannungen

  • bei Magengeschwüren

  • Begleittherapie bei Krebserkrankungen

  • bei Hypertonie

bottom of page